Eine Geschichte (alle)

Felix, Mittwoch, 14.12.2022, 11:10 (vor 551 Tagen) @ Felix

"Ein Student der Biologie ging mit einem berühmten Wissenschaftler eine sehr belebte Straße entlang. Plötzlich hielt der Wissenschaftler inne und sagte: “Was hören Sie?” „Ich höre die vielen Menschen um uns herum, den Lärm der Straßenbahn, und viele Autos”, antwortete der Student. „Was hören Sie noch?” „Sonst nichts”, antwortete der Mann. „ Hören Sie nicht auch eine Grille?”, fragte der Wissenschaftler. Dann ging er zielstrebig durch die Menge hindurch zu einem Mauervorsprung. Dort hob er einen Stein auf, darunter saß eine Grille, die fröhlich zirpte.

Der angehende Biologe war höchst verblüfft: „Wie haben Sie das hören können?” „Oh, das ist doch gar nichts,” antwortete der Wissenschaftler, „ich zeige Ihnen etwas noch viel Interessanteres, kommen Sie.” Er führte ihn zum Bürgersteig zurück, blieb mitten in der Menschenmenge stehen, griff in seine Tasche und holte eine Münze hervor. „ Passen Sie mal auf!“ Dann ließ er das Geldstück fallen. Es klimperte. Jeder im Umkreis von 5 Metern hielt inne und horchte auf. „Nun, was sagen Sie dazu?”, sagte der Wissenschaftler, „ ich werde Ihnen jetzt eine Wahrheit verraten: Wir Menschen hören nur, was unsere Konditionierung uns erlaubt zu hören, und wir sehen auch nur das, was wir gelernt haben zu sehen.” (aus einem ehemaligen Forum)


gesamter Thread:

 

powered by my little forum