Zeitung lesen (alle)

Felix, Donnerstag, 09.02.2023, 11:11 (vor 494 Tagen) @ Felix

Gedanken nach der Zeitungslektüre ...
nicht immer nur den Internet Schlabberkram, sondern auch mal eine echte Zeitung. Das süße Internet hängt an der Zeitung. Musst dich durch den sozialen Alltag durchkämpfen wie z.B. beim Bäcker, dem Haus in dem du wohnst oder wenn du in anderen Häusern bist etc. bis zur kollektiven Ebene, direkt nie. Die Form einhalten. Mit Zeitung lesen das Internet "verstehen". Es braucht eine äußere Zeitung. Online Zeitungen müssen von privat organisiert werden, machen die nicht, die wollen informieren.

Der Wesenanteil ist immer in der äußeren Zeitung, aber die können keine Arbeitsplätze schaffen, können nicht privat online was machen. Das geht nicht, weil es nicht geht. Der Inhalt (content) der Zeitung geht nach außen. Der Online Inhalt hat keinen content, das würde die äußeren Zeitungsleute belasten. Felix beschäftigt sich mit dem Internet Schlabberkram und die Protokollarische war Zeitungsleser. Man könnte auch zusammen eine Zeitung lesen.

[image]


gesamter Thread:

 

powered by my little forum