Gründe und Hintergründe und Entwicklungen (alle)

Devino M., Montag, 21.08.2023, 23:39 (vor 301 Tagen) @ Devino M.

Ob das manch positive Ursache in der neueren Entwicklung hervorgebracht hat?
https://www.youtube.com/watch?v=dBiuWC3DoE4
Dr. Greer's Call to Action: Join the Disclosure Project Legal Team for UFO Disclosure!

Aktuell wird vieles im Hintergrund zur Aufarbeitung des VSA-Tiefenstaats mit an Dr. Steven Greer liegen, unter anderem, weil er die entsprechenden Kontakte an die offiziellen Staatsstellen hergestellt hat zu Militärinsidern und dazu auch mit beigetragen hat, dass die ganzen inoffiziellen Programme vom Schattenstaat für illegal erklärt werden, wenn sie in keiner Verbindung zu denn allgemeinen (militärischen) Staatstellen und nur im Eigeninteresse und nur in Selbstbeauftragung ausgeführt wurden. Womit auch alle Verschwiegenheitsvereinbarungen mit dem Militärisch-Industriellen-Komplex für ungültig erkärt werden (hat wohl manches Menschenleben schon gefordert). Und man darf sogar gerne auswärtige und erweiterte Technologie mitnehmen und sich damit offiziell stellen.

Und nun will man es mit Fristen verschärfen (oder hat es bereits), damit alle aus den Schattenprogrammen sich melden und auch freigeseprochen werden sollen - für die bisherigen Vergehen. Und alles was sich nicht stellt, wird ggf. bekämpft, mit sämtlichen Militärapparaten die nicht im schwarzen Staat integriert sind (wenngleich von manchen angenommen wird, dass derlei im Hintergrund die letzten Jahre bereits laufen täte) - was allerdings auch blutig oder mit manch negativer Technologischer Auswirkung einhergehen kann (biologischer Angriff?). Naja, man kann genauso annehmen, und dies wird gewiss so sein, dass manche der 39 Zeitlinien auf denen die Menschheit unterwegs sein mag, sich bereits in der 5. Dimension befindet. Jedenfalls wird die UFO-Anhörung die 1. bereits, wie die 2. unlängst, mit etwas Nachdruck durch die von Dr. Steven Greer organisierten Presseveröffentlichung zusammenhängen:
https://www.youtube.com/watch?v=zDY7t6HihCw&t=861s
Monday, June 12, 2023! Dr. Greer's Groundbreaking National Press Club Event!

Nimm man das neuerliche Gespräch von Alina Lipp und Dimitry Rogosin (ehem. russ. leiter der Raumfahrtbehörde), dann wird natürlich ein anderes Licht auf das Thema geworfen und es in Abrede gestellt usw. Dennoch weiß man ja selbst aus eigener Erfahrung, dass wir höherdimensionalen Besuch stets auf Erden zugegen haben, und dies dürften gut um die 70 Spezies sein (die überwiegend Wohlwollend agieren und ein großes Augenmerk auf die Erde gerichtet halten). Doch im Wesentlichen wird hier zugegeben, dass man sich da an Programmen (Versprühen vom Chemikalien) beteiligt. Dazu geht es natürlich auch um strategische, wie territoriale Ansprüche (wie die Krim). Es ist vieles zumindest nicht ohne Eigeninteresse und die Frage ist, wie weit Russland eben aus dem VSA-Schattenstaat tatsächlich ausgenommen ist, weiterhin nicht eindeutig geklärt m.E.:
https://www.youtube.com/watch?v=X8YrC6cFwVE&t=313s
Alina Lipp im Gespräch mit Dimitry Rogosin

Kurzum, auch wenn irgendwelche Besowskis in den letzten zwei Regentschaften bei den Russen viel verspielt haben und nun ein scheinbar aufgewecktes Kerlchen, bemüht scheint, gewisse Vorteile wieder zurück zu erhalten. Ist hinter vielem ja doch weiter die Frage, wie es sich im globalen Zusammenhang wirklich verhält und ab welcher Ebene oder welchem Abgrund sich welcher Kreis zu schliessen vermag? Jedenfalls ändert es nichts an der faschistoiden (westlichen) Finanzoligarchie, dem Tiefenstaat (mit auswärtiger Technologie bestückt und ohne Kontrollaufsichten und Verantwortung) und ein Militärisch-Industrieller-Komplex der mit hin von dieser Art Tiefenstaat aufgepeppt wurde. Und dazu noch die ggf. negativen früheren oder noch vorhanden Auswärtigen Einflüsse.

Ging zeitweilig davon aus, dass vielleicht der DNA-Raub (Menschenhandel mit hin) aufhören mag und der biologische Angriff auf die Menschheit mehr ein Abschiedsgeschenk auch von der negativen Auswärtigen Seite war (weil man künftig da nicht mehr an diese Ressource rankommen wird). Oder nur eine Dilettantische faschistoide/eugenik Finanzoligarchie und Pharma-Lobby. Allerdings würden diese nichts ohne Kenntnis von verschiedenen Geheimdiensten durchbekommen (gehört also zum Kreise dazu). Dazu die Fahrlässigkeit wohl auch in den Inhaltsstoffen der Injektionen usw (schon die Körnung entspricht keinen Qualitätskriterien und wird aber einfach weitestgehend global durchgewunken, und es scheint mit Asiatischen Injektionsstoffen sich nicht alles anders zu verhalten). Es ging wohl durchaus vorrangig sich mittels Profiten vollzupumpen, als Pharma-Industrie und ganz offensichtlich in zusammenarbeit mit dem Schattenstaat (so dass es ein Kampf aus der Richtung wohl eindeutig für jeden ist). Und diverse Mittel global zu probieren oder durchzusetzen usw.

Dazu natürlich der Informationskrieg, was zugleich auch geistig die Feuertaufe = Mentalebene anregt und befördert. So dass die alte Plejadische Spezies (Menschheit), den Intelligenzaspekt abrunden kann (physisch, emotional, mental). Ansonsten ist man doch m.W. längst im Weltraum. Innerlich hatte man die Info erhalten, dass es auf dem Mars 3 Stützpunkte gibt, einer wird von den VSA hauptsächlich genutzt, einer von den Russen und inzwischen Chinesen mit, und einer nicht von Menschen aktiv oder ggf. von Anderem. Jedenfalls ist man da eher im Konflikt mit der Erde und der offiziellen Menschheit (alles Schattenstaat nur noch beteiligt dort) und dazu auch nicht in nationalen Konflikten unmittelbar involviert (als Brandstifter ggf).

Ansonsten gibt es m.E. genug Belege, auch wenn diese evtl. nicht leicht zu finden sind, ohne z.B. Jahreszahlen u.ä.:
Top secret Mars landing 1962 HD (1904x1440)
https://www.youtube.com/watch?v=JjKwYGPQiEU
- mit unkonventionellen Flugmitteln

Mars Mission Footage 1977 / 78?
https://www.youtube.com/watch?v=dRkJY-Jtiss
- mit konventionellen Mitteln

Apollo 20 - William Rutledge - 1976
https://www.youtube.com/watch?v=yHbLiqTglQU
- die zurückgelassene alte auswärtige Stadt + die alte asiatische Vorgänger Spezies der Plejadier und ihr altes Raumschiff etc.

Secret Mission Apollo 20 Lam Nguyễn
https://www.youtube.com/watch?v=bVnvTBw6xt4
- die selbe Stadt von oben

Dies wäre m.E. mal Erklärungsbedürftig und dass auch Russland und China mal ihre Technologien ansatzweise aufdecken und veröffentlichen. Und bevor man irgendlweche Finanzsysteme einführt und sonstwie bemüht ist die Menschheit zu knechten und zu schänden, sollte natürlich als erstes einmal der ganze Unrat aufgeräumt werden. Regeln geschaffen werden, dass Jedem Menschen immer ein Anspruch auf diverse Grundversorgung versichert bleibt usw. Bei all dem Wahn, der da aus den Fugen gerät, ist wohl klar, dass dies nicht dem Wohlwollen der Menschheit dient und man sich selbst um sein Überleben sorgen muss (was eines der Grundprinzipien von Staaten darstellt - dem Menschen ein Leben zu ermöglichen, ohne sich selbst bewaffnen und verteigen zu brauchen).

Und zum Thema Chemtrail - wäre die Frage bloß zu klären, woher der Begriff "saurer Regen" stammt? Und wo der Schaum auf der Straße denn herkommt? Nebst der Schwermetalvergiftung der Menschheit usw. Zum Klimawandel, nur eines von vielen Beispielen - s. Milankovic-Zyklen auf Wikipedia und die Erdkernbohrungen der Wostok-Station der letzten 420.000 Jahre und wie die Werte vor 120.000 Jahren waren (CO2 und Temperatur) oder vor 240.000 Jahren usw.

https://de.wikipedia.org/wiki/Milankovi%C4%87-Zyklen#/media/Datei:Milankovic-Zyklen_201...

Oder z.B. für noch weiteren Rücklauf mal in Mio Jahren auf RTV (doch Achtung, es gab Atomkriege und die sollte man nicht gerade als Referenz heranführen u.ä.):
https://www.youtube.com/watch?v=lau4gI-s7lk
Interview mit Dr. Bernhard Strehl zum Thema: "Warum verändert sich das Klima?"

Und sollte etwas an der Atmosphäre nicht in Ordnung sein, dann ist es garantiert durch Experimente vom Tiefenstaat enstanden in aller erster Linie und die Technologie unbegrenzter Energiegewinnung global würde allen Unsinn hinsichtlich Öl, Gas, Atomstrahlung, zunichte machen - welche zurückgehalten wird s. Dr. Steven Greer. Laut diesem Herren hatte wohl bei einem Gespräch mit einem NASA-Angehörigen, warum man eigentlich keine neuen Live-Streams teils seit Jahrzehnten mehr sieht, die Antwort erhalten. Dass die Atmosphäre so dünn geworden ist, dass man die Menschheit nicht erschrecken wolle. Wahrscheinlicher ist zwar, dass dies eher dadurch bedingt ist, dass man diverse Sichtungen nicht mehr rausretouchieren möchte, doch wenn ist der Tiefenstaat Ursache dafür und nicht die gebeutelte Menschheit.

Doch einmal um das Positive in den Fordergrund zu stellen. Jeder Gedanke hat seine Wirkung und jede Anschauung seine gewisse Wirklichkeit. Und jedem auch ein gewisses Recht, auf seine Weise zu agieren, so lange es nicht zum Schaden anderer oder aller greicht. Dennoch ist aller negativer Einfluss partiell bedingt und in seinem Umfang bemessen. Denn die Ursache von allem, ist das Erzeugende und Erhaltende, wie es durch den kosmisch-galaktischen, solaren und planetaren Logos eingebracht wird. Das ist die eigentliche Herrschaft. Dazu ist auch die bedingte und relative Dauer oder bestimmte Ewigkeit ein entscheidender Faktor wie auch Umfang oder Ebenen usw. Also alles ist grundsätzlich in der Hand des Guten und wird sich auch nie ändern, weil es dass nicht kann - da etwas nur Übler Natur, Chaos erzeugen, aber nicht wirklich etwas Gesundes hervorbringen oder erhalten kann und selbst bedingt ist. Das sollte man im Hinterkopf behalten, wenn man sich mit irgend einer Art von Übel und gewissen Thematiken befasst.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum